Hinweis zu Cookies.

BMW möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf "Mehr Informationen". An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Mehr Information

LANGJÄHRIGES FAMILIENUNTERNEHMEN.

BMW und MINI Autohaus Drexl + Ziegler in Neusäß, Gersthofen und Günzburg.

Der Ursprung des BMW und MINI Autohauses Drexl + Ziegler liegt im Jahre 1950, als Josef Drexl in der Augsburger Str. 5 in Neusäß eine Firma zur Reparatur von Landmaschinen und Kraftfahrzeugen aller Art gründete. Seit 1966 besteht mit den Bayerischen Motoren Werken ein Vertrag über Verkauf und Reparatur von BMW Fahrzeugen.

Nach Umfirmierungen und zahlreichen Erweiterungen und Grundstückseinkäufen besteht heute in Neusäß ein etwa 20.000 qm großes Areal. Darauf befinden sich Ausstellungsräume, Werkstatt, Büroräume, zahlreiche Park- und Lagerplätze und seit 2008 das MINI House, welches deutschlandweit zu den schönsten MINI Autohäusern zählt.

Im Oktober 2009 wurde das Unternehmen Drexl + Ziegler durch die Übernahme des ehemaligen BMW Autohauses Baptist um einen neuen Standort in Günzburg erweitert. Seit 2010 ist Drexl+Ziegler Günzburg zusätzlich ein MINI Service Stützpunkt. Um den wachsenden Kundenstamm herausragend betreuen zu können, wurde im Oktober 2011 das Unternehmen um einen weiteren BMW und MINI Servicestandort in Gersthofen erweitert.
Hauptaufgaben des Unternehmens sind der Verkauf von neuen BMW und MINI Automobilen, Gebrauchtfahrzeugen, persönliche Beratung, Serviceleistungen über die gesamte Haltedauer eines Fahrzeugs sowie der Teile- und Zubehörvertrieb. Eine weitere Leistung ist das Erstellen von Finanzierungs- und Leasingangeboten sowie Versicherungsangeboten für jedes Fahrzeug.
Zwischenzeitlich sind an allen Standorten über 120 Mitarbeiter beschäftigt, darunter ständig etwa 35 Auszubildende.

Mit seinem dynamischen Team in Verbindung mit der Premium Marke BMW und der Kultmarke MINI, legt das Autohaus Drexl + Ziegler höchsten Wert auf perfekten Service sowie freundliche und fachlich kompetente Ansprechpartner.

April 1950 -  Firmengründung durch Josef Drexl Übernahme eines Pachtbetriebes an der Augsburger Straße 5 Reparatur von Landmaschinen und Kraftfahrzeugen aller Art

Dez. 1966 - Vertrag mit den Bayerischen Motoren Werken über Verkauf und Reparatur von BMW Fahrzeugen

April 1969 - Neubau einer Reparaturwerkstätte mit Ersatzteillager und Büroräumen BMW Direkthändler, Mehrmalige Auszeichnung mit der BMW Service Trophy

 

Jan. 1973 - Gründung der Drexl + Ziegler KG, Kauf des Grundstücks Augsburger Straße 18 zur Ausstellung von Gebrauchtwagen

Febr. 1990 - Tod des Seniorchefs Josef Drexl
                               
Dez. 1991 - Gründung der Drexl + Ziegler GmbH, Geschäftsführer – Waltraud Ziegler und Lothar Ziegler
 
Sept. 1996 - Eintritt von Christian Ziegler (Kfz.- Betriebswirt (BFC))  als Verkaufsleiter

Dez. 1999 - C 1 Partnerschaftsvertrag mit BMW

Sept. 2001 - MINI Händlervertrag mit der BMW AG

Dez. 2001 - Auszeichnung mit der BMW Quality Trophy

Febr. 2004 - C 1 Servicevertrag mit BMW

April 2004 - Eröffnung des neuen Ausstellungs- und Auslieferungsraumes sowie Einzug in die neuen Verwaltungsräume und die vergrößerte Werkstatt

Juni 2004 - Erfolgreiches Folge-Audit zur BMW Quality Trophy

Febr. 2005 - Eintritt von Florian Ziegler (Dipl. - Wirtschaftsjurist (FH)) als Assistent der Geschäftsleitung 

Okt. 2007 - Baubeginn „MINI House“

Feb. 2008 - Umwandlung der Drexl + Ziegler GmbH in die Drexl+Ziegler GmbH & Co. KG mit den Geschäftsführern Waltraud Ziegler, Florian Ziegler und Christian Ziegler

Jun. 2008 - Fertigstellung des MINI House

Dez. 2008 - 50 Betriebsangehörige, 37 Mio. Euro Jahresumsatz, 200 MINI und 400 BMW Neuwagen sowie 850 Gebrauchtwagen

Jan. 2009 - BMW M zertifizierter Händler – Stützpunkthändler für BMW M Fahrzeuge in Neusäß

Okt. 2009 - Neuer Standort in Günzburg nach Übernahme der dortigen Auto Baptist KG, Übernahme der 20 Mitarbeiter in Günzburg

Dez. 2009 - 80 Betriebsangehörige, 37 Mio. Euro Jahresumsatz, 250 MINI und 350 BMW Neuwagen sowie 900 Gebrauchtwagen

Nov. 2010 - MINI Servicevertrag für Günzburg

Dez. 2010 - ca. 100 Betriebsangehörige davon etwa 15 Auszubildende, 2.200 verkaufte BMW und MINI Neuwagen, Dienst- und Gebrauchtwagen

Apr. 2011 - Neue interne Werkstatt in Neusäß/Täfertingen unselbstständige Zweigniederlassung im Trentiner Ring 34

Sept. 2011 - Umbau des Ausstellungsraums, Teilevertriebs und der Außenfassade in Günzburg

Okt. 2011 - Neuer Standort in Gersthofen BMW und MINI Service Betrieb

Dez. 2012 - 120 Betriebsangehörige davon etwa 35 Auszubildende, ca. 700 BMW und 400 MINI Neuwagen sowie 1.600 Gebrauchtwagen 70 Mio. Euro Jahresumsatz

Dez. 2013 - 120 Betriebsangehörige davon etwa 35 Auszubildende, ca. 720 BMW und 400 MINI Neuwagen sowie 1.600 Gebrauchtwagen 70 Mio. Euro Jahresumsatz

Dez. 2014 - 120 Betriebsangehörige davon etwa 35 Auszubildende, 770 BMW und 330 MINI Neuwagen sowie 1.500 Gebrauchtwagen 73 Mio. Euro Jahresumsatz

Nov. 2014 - Neue interne Werkstatt Günzburg unselbstständige Zweigniederlassung in der Augsburger Str. 84